24Jun/19

BMX Bundesliga – Ronja Kinmayer aus Saarwellingen mit Podestplätzen

Am vergangenen Wochenende fand in Leopoldshöhe (Nordrhein-Westfalen) der 3. und 4. Lauf zur BMX-Bundesliga statt. Dabei konnte die Vorjahres-Gesamtsiegerin, Ronja Kinmayer vom RSF Saarwellingen ihre ersten Podestplätze einfahren. Nachdem Kinmayer bei den ersten beiden Läufen das Podest noch knapp verpasste, erreichte sie im 3. Lauf am Samstag den dritten und am Sonntag im 4. Lauf den zweiten Platz. Weiterlesen

22Jun/19

MTB DM in Wombach: Saarländer Kim Ames und Lars Hemmerling mit faustdicker Überraschung in der Eliminator-Disziplin

Zum Auftakt der Deutschen Mountainbike Meisterschaften in Wombach sorgten die beiden Saarländer Kim Ames, Hirzweiler und Lars Hemmerling, St. Ingbert mit ihren jeweils dritten Plätzen in der Disziplin Eliminator für eine faustdicke Überraschung. Kim Ames (Team Herzlichst Zypern), die im Finallauf als U23 Fahrerin bei den Frauen startete erwischte zunächst einen schlechten Start. Weiterlesen

15Jun/19

BMX Süddeutsche Meisterschaft –Ronja Kinmayer und Olivera da Silva mit Podestplätzen

Am vergangenen Pfingstwochenende fanden die Süddeutschen Meisterschaften im hessischen Weiterstadt statt. Neben Fahrern der Landesverbände aus Hessen, Bayern, Baden, Württemberg und Rheinland-Pfalz waren auch 11 saarländische BMXler aus den Vereinen RV Weiße Rose Püttlingen und dem RSF Saarwellingen am Start. Besonders gut lief es für Ronja Kinmayer in der Klasse Elite national weiblich und Olivera Da Silva (Beginners 17+), beide RSF Saarwellingen, die am Ende mit Platz drei jeweils den Sprung auf das Podest bei den Südwestdeutschen Meisterschaften schafften.

07Jun/19

Traditionsreiches Radrennen am Pfingstmontag in Oberbexbach – mit „ 2. Bexbacher Klapprad Open“ für Jedermann

Freunde des Radsportes können sich am kommenden Wochenende, 10. Juni 2019 wieder auf ein interessantes Radsportevent freuen. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr, wird es auch diesmal wieder die „Bexbacher Klapprad Open“ für Jedermann geben. Mitmachen kann jeder, der ein Klapprad ohne Schaltung aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen mitbringt. Start ist um 12.20 Uhr. Start und Ziel befindet sich in der Hochstraße. Der Renntag startet bereits um 9.30 Uhr mit der Seniorenklasse 2 und 3. In der Seniorenklasse 4 wird Thomas Ruffing letztmalig in Oberbexbach an den Start gehen, da er nach dieser Saison seine lange aktive Radrennsportkarriere beendet. Weiterlesen

27Mai/19

Saarländerin Kim Ames beim zweiten UCI-Mountainbike Weltcup in Nove Mesto erneut mit Top-Platzierung

Saarländerin Kim Ames beim zweiten UCI-Mountainbike Weltcup in Nove Mesto erneut mit Top-Platzierung. Fünf Tage nach ihrer Weltcup-Premiere in Albstadt bestätige Kim Ames mit Platz 15 in ihrem zweiten Weltcup Rennen, dass sie zu den besten U23-Mountainbikerinnen gehört. Die Saarländerin vom TV Tempo Hirzweiler, die für das Team „Herzlichst Zypern“ fährt, konnte diesmal aus der zweiten Reihe starten. Doch auf Grund der breiten Startphase im Biathlonstadion von Nove Mesto, Tschechische Republik war dies im Gegensatz zu Albstadt kein allzu großer Vorteil. Schon nach der Startloop war das Feld mit knapp 70 Fahrerinnen am Start komplett durchmischt. Zudem forderte die Strecke komplett andere Qualitäten. Während in Albstadt noch Kletterkünste und Radbalance auf nass-rutschigem Kalkstein gefordert waren, galt es in Nove Mesto einen von Wurzeln und Steinfeldern durchsetzten Parcours, zu meistern. Auch dies gelang ihr bravourös.

24Mai/19

Saarländerin Kim Ames mit erfolgreicher Weltcup-Premiere im olympischen Cross-Country in Albstadt

Beim ersten Lauf des UCI-Mountainbike Weltcups 2019, am vergangenen Wochenende im schwäbischen Albstadt kämpfte sich die 21-jährige Medizinstudentin Kim Ames aus Hirzweiler, die für die saarländische Renngemeinschaft „TEAM Herzlichst Zypern“ fährt, von Startplatz 52 nach vorne bis auf den 14. Rang. Den Grundstein für diesen Erfolg legte sie vor allem in der zweiten von sechs zu fahrenden Runden. Hier gelang es ihr zahlreiche Konkurrentinnen zu überholen. Damit errang die Saarländerin in ihrem ersten Rennen wichtige Weltcup-Punkte, die ihr eine bessere Startposition im nächsten Rennen verschaffen. Am kommenden Wochenende geht es bereits weiter, dann im tschechischen Nove Mesto.

23Mai/19

MTB Sport-Saar Obermosel erhält Europapreis 2019 – Ausgezeichnetes Projekt: European MTB Trophy

Der Perler Mountainbike Verein MTB Sport Saar-Obermosel wurde von Ministerpräsident Tobias Hans für sein grenzüberschreitendes Sportprojekt „European MTB Trophy“ ausgezeichnet. Den Preis in Empfang nehmen duften Geneviève Krol, Geschäftsführerin MTB Sport Saar-Obermosel, Karl Fuchs, erster Beigeordneter der Gemeinde Perl und Lionel Colle, Präsident des französischen Partnervereins CSC Yutz.

Weiterlesen