BMX

Koordinatorin BMX:
Dagmar Kinmayer
Postfach 1524
D-66748 Dillingen
Mobil: (0178) 3 43 30 92
E-Mail: bmx@srb-saar.de

BMX-Trainer:
Felix Eisenbart
E-Mail: landestrainer-bmx@srb-saar.de  

Kaderfahrer BMX 2017

Ronja Kinmayer, Tim Hoffmann, Erik Kinmayer, Dustin Klaus,
Felix  Eisenbart – alle RSF Saarwellingen sowie
John Zimmer RV Weiße Rose Püttlingen

Seit 2008 ist das BMX-Race, die Urdisziplin des Wettkampfes, olympische Sportart. Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hatte Mitte 2003 beschlossen, bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking zwei BMX-Wettbewerbe (Elite men & Elite women) auszutragen. Bei den Spielen in London 2012 war mit Daniel Schlang ein im Saarland geborener und ausgebildeter Sportler als Ersatzfahrer im deutschen olympischen Kader (Alternate Athlet). Im Jahr 2014 sollte eine Super-Cross-Anlage in der Nähe des Olympiastützpunktes Saarbrücken entstehen. Die nächsten olympischen Sommer-Spiele werden 2016 im brasilianischen Rio de Janeiro ausgetragen. Der Landeskader umfasst Sportlerinnen und Sportler verschiedener Altersklassen.

Zur Zeit bieten zwei Vereine, die Radfahrervereinigung „Weiße Rose“ 1895 e. V. Püttlingen und die Radsportfreunde Saarwellingen von 1989, regelmäßiges Training auf den beiden saarländischen Bahnen an.

Saarwellingen (Bahnhofstraße 123, neben dem Römerpark an der B 405) Weitere Informationen unter: http://www.bmx-race-saarwellingen.de/unsere%20bahn.html
Wemmetsweiler (Heiligenwalder Str., an der L 295 nach Heiligenwald) Dienstag und Freitags von 17.15 bis 19.00 Uhr