Traditionsreiches Radrennen am Pfingstmontag in Oberbexbach – mit „ 2. Bexbacher Klapprad Open“ für Jedermann

Freunde des Radsportes können sich am kommenden Wochenende, 10. Juni 2019 wieder auf ein interessantes Radsportevent freuen. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr, wird es auch diesmal wieder die „Bexbacher Klapprad Open“ für Jedermann geben. Mitmachen kann jeder, der ein Klapprad ohne Schaltung aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen mitbringt. Start ist um 12.20 Uhr. Start und Ziel befindet sich in der Hochstraße. Der Renntag startet bereits um 9.30 Uhr mit der Seniorenklasse 2 und 3. In der Seniorenklasse 4 wird Thomas Ruffing letztmalig in Oberbexbach an den Start gehen, da er nach dieser Saison seine lange aktive Radrennsportkarriere beendet. Die einzelnen Rennen der verschiedenen Startklassen werden über unterschiedliche Distanzen auf dem bekannten 1,7 Kilometer langen Rundkurs stattfinden. Ab ca. 12:00 Uhr starten die Einsteigerrennen für die Jahrgänge 2009/10 sowie 20011/12 angeboten. Hier kann jeder, egal ob Junge oder Mädchen, Rennluft schnuppern. Diese Rennen gehören zur “Saar-Pfalz-Cup” Serie. Einige aktuelle Profirennfahrer, wie z.B. Pascal Ackermann aus Kandel, oder Lisa Klein aus Überherrn, haben vor einigen Jahren mit der Teilnahme an dieser Rennserie ihre erfolgreiche Karriere begonnen. Das Hauptrennen der Elite Amateure startet dann um ca. 16:30 Uhr. Hier werden Michael Gannopolskij und Jan-Erik Rinke für den ausrichtenden Verein an den Start gehen. Gegen 18 Uhr wird der Sieger des Rennes feststehen.
Zuschauer sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist im Start und Zielbereich bestens gesorgt. Weitere Informationen zum Radrenntag in Oberbexbach finden sich auf der Homepage unter: www.rv-blitz-oberbexbach.de