16Mai/22

SRB Veranstaltungshinweis: Landesmeisterschaften der Schüler und Elite im Kunstradsport am 22. Mai 2022 in Altenkessel

Am kommenden Sonntag, 22.05.2022 werden ab 10.30 Uhr in der Jahnturnhalle Altenkessel, Jahnstraße 6, 66126 Saarbrücken-Altenkessel die Landesmeisterschaften der Klasse Schüler und Elite ausgetragen.
Die Meisterschaften finden im Rahmen der dritten Runde des Saarlandpokals statt. Ausrichter der Veranstaltung ist der
RV „Wanderlust“ Altenkessel.
Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Hintergrundinfo zum Wertungssystem:
Alle Übungen im Kunstradfahren werden aus einem international geltenden Reglement ausgewählt. Sie müssen für die Kür vorausgewählt und bei der Jury mithilfe eines standardisierten Wertungsbogens eingereicht werden. Jede Übung hat einen Punktwert, welcher die
Schwierigkeit der Übung berücksichtigt. Die Summe aller Schwierigkeiten bezeichnet die aufgestellte Schwierigkeitspunktzahl im Wertungsbogen. Dies ist der Ausgangswert für einen Wettkampf. Wird der so vorgegebene Ablauf der Kür nicht eingehalten, gibt es Abzüge.
Für die Abzüge ist die Jury verantwortlich.

04Mai/22

Saarländische Radsportvereine RV Tempo 1921 Hirzweiler und RSF Phönix Riegelsberg mit der Hermann-Neuberger-Medaille ausgezeichnet

Im Rahmen eines festlichen Aktes im Sportlertreff an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken wurden gestern Abend, am 03. Mai 2022 die
beiden saarländischen Radsportvereine RV Tempo 1921 Hirzweiler und RSF Phönix Riegelsberg mit der Herrmann-Neuberger-Medaille 2021 ausgezeichnet. Sie erhielten den Preis in der Kategorie für vorbildliche Arbeit im Bereich Talentsichtung, Talentförderung und Leistungssportförderung. Die Vereine engagieren sich seit Jahren in besonderen Maße im der Jugendarbeit des Mountainbike-Sportes. Für den Preis hatten sich 14 saarländische Sportvereine beworben. Die Medaillen wurden überreicht durch Torsten Lang, Staatsekretär im Ministerium für Inneres & Sport, dem Vorstand der ARAG Sportversicherung, Christian Vogée und Karate Bundestrainer Jonathan Horne. Weiterlesen
03Mai/22

PERL BIKE Trophy im Dreiländereck – MTB Schulmeisterschaften und Landesmeisterschaften Cross-Country und Short Track – jetzt anmelden!

Vom 20. bis zum 22. Mai finden im Rahmen der ersten PERL BIKE Trophy am Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum Perl die Saarländischen Mountainbike Schulmeisterschaften und die Mountainbike Saarlandmeisterschaften in den Disziplinen Short Track (XCC), Team-Realy (XCR) und im olympischen Cross-Country (XCO) statt. Weiterlesen

12Apr/22

MTB-Bundesnachwuchssichtung in Hausach – Elias Frehde aus Eppelborn jetzt Gesamtdritter

Am vergangenen Wochenende gab es zur Saisoneröffnung der Bundesnachwuchssichtung (Deutsche Meisterschafts-Serie) im Mountainbike das erste Rennen
in Hausach, Baden-Württemberg. Mit am Start waren 19 saarländische Nachwuchs-Mountainbikerinnen. Durch Unwetter und viel Regen an den Vortagen waren die Rahmenbedingungen äußerst anspruchsvoll. Elias Frehde vom RV Schwalbe Eppelborn zeigte auf schwierigem
Terrain eine sehr starke Leistung und bewies, dass mit ihm in diesem Jahr zu rechnen ist. Mit Platz 8 im Slalom und Platz 4 beim anschließend Cross-Country-Renen verpasste er am Ende nur denkbar knapp seinen ersten Podestplatz in der laufenden Saison. Nach
zwei von neun Wettkämpfen liegt er nun aussichtsreich auf Platz 3 in der Gesamtwertung der Nachwuchssichtung. Ebenfalls gut lief es für Jana Lohrmann von BIKE AID in der Altersklasse der U17. Mit Platz 7 im Slalom und einem 11. Platz im Cross-Country-Rennen
verpasst sie nur knapp eine Top-Ten-Platzierung. In der Gesamtwertung bedeutet dies aktuell Platz 5. Für die neuen saarländische Kadersportlerinnen in der Schülerklasse der U15 ging es vor allem darum, auf Bundesebene erste Rennerfahrung zu sammeln. Ein Ausrufezeichen
konnte hier Julius Klose vom MTB Sport Saar-Obermosel mit seinem 5. Platz im Cross-Country-Rennen setzen.
10Apr/22

2. Saarlandpokal im Kunstradfahren in Rilchingen-Hanweiler – Johanna Schwöbel aus Auersmacher gewinnt bei den Frauen

Am Sonntag, 10. April 2022 wurde die zweite Runde des Saarlandpokals im Kunstradfahren in Rilchingen-Hanweiler ausgetragen. In der Klasse der 1er Elite der Frauen gewann Johanna Schwöbel vom TV Auersmacher mit 102,79 Punkten vor ihrer Vereinskollegin Annika Wagner und Lisa-Marie Bettinger vom RV Schwalbe Eppelborn. Die Gesamtergebnisse der Veranstaltung sind in der Übersicht angefügt.
Gesamtergebnisse…
Weiterlesen

08Apr/22

MTB-Club Mandelbachtal e.V. startet Crowdfunding Aktion zur Finanzierung eines eigenen Trainingsgeländes für seine Jugendarbeit

Der erst im letzten Jahr gegründete gemeinnützige Verein „Rider der Tafelrunde, MTB-Club Mandelbachtal e.V“ mit Sitz im Mandelbachtal engagiert sich in besonderem Maße für die Kindes- & Nachwuchsförderung. Nach nur einem guten Jahr zählt er bereits 163 Mitglieder, etwa die Hälfte davon sind Kinder & Jugendliche. Der starke Zulauf zeigt, wie wichtig die Schaffung eines qualifizierten und nachhaltigen Angebotes in Sachen Mountainbiken in der Region Bliesgau ist.

Damit eine zielgerichtete Nachwuchsförderung gelingen kann, wird seitens des Vereins dringend eine offizielle Trainingsstätte benötigt. Ein eigenes 3000m² großes Gelände ist bereits vorhanden, so dass mit der Projektierung begonnen werden kann. Es ist geplant, einen modernen, technisch anspruchsvollen Geschicklichkeitsparcours zu bauen. Die Baumaßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit der Gemeinde und den Genehmigungsbehörden. Zur Finanzierung hat der Verein eine Crowdfunding-Aktion gestartet, auf der er um Mithilfe und Unterstützung bittet. Der Zugang zur Aktion mit weiteren Infos erfolgt über den nachfolgenden Link:  https://www.wirwunder.de/projects/107871?wirwunder=225

18Feb/22

Legales Streckennetz als Best Practice Beispiel – Staatssekretär Thul unterzeichnet Gestattungsvertrag mit Mountainbikeverein Saarbrücken e.V.

Über die letzten Jahre haben immer mehr Mountainbiker den Wald als Trainingsfeld entdeckt. Förster, Naturschützer und andere Waldbesucher beklagen sich in regelmäßigen Abständen über manche Radsportler, die wild querfeldein über oft illegal angelegte Pfade, so genannte Trails, „fliegen“ – eine Gefährdung für Mensch, Tier und Natur. Im Regionalverband Saarbrücken soll ein legales Trail-Netzwerk helfen, diesem Trend entgegenzuwirken. Dazu werden in enger Abstimmung aller Beteiligten und mit Unterstützung des Saarländischen Radfahrer-Bundes bereits vorhandene Strecken als offizielle Mountainbike-Trails legalisiert und mit Schildern gekennzeichnet. Zudem beauftragt das Umweltministerium einen Dienstleister, der den Entwicklungsprozess weiter moderiert. Weiterlesen