BMX Race in Saarwellingen – erstmals wieder mit Gästen aus Frankreich und Rheinland-Pfalz

Dank der guten Vorbereitung des RSF Saarwellingen war es am Sonntag, 29.08.2021 endlich wieder möglich ein BMX Rennen im Saarland auszutragen. Nachdem in der gesamten Region zuletzt keine Rennen stattfinden konnten, nutzen zahlreiche Starter/innen aus dem benachbarten St. Avold in Frankreich und aus Rheinland-Pfalz die Gelegenheit zu einem echten Rennen unter Wettkampfbedingungen. Für viele junge Fahrer/innen vom RSF Saarwellingen
war es zudem ihr erstes Rennen überhaupt. Der Verein hatte während der Coronazeit zuletzt viele Neuzugänge in der Jugend für sich gewinnen können. Der jüngste Fahrer im Feld war ganze 4 1/2 Jahre alt und zeigte vollen Einsatz in der Klasse der U7.

In der Saarlandwertung der Lizenzfahrer/innen freuten sich zudem Ronja Kinmayer in der weibl. Klasse 17+, Lian Spang 20″ U11 und Erik Kinmayer in der Klasse 20″ und 24 ” 17-29 (alle RSF Saarwellingen) über ihren neuen Titel als Saarlandmeister/in.